logo-aufz Tätigkeitsbericht 2017

Unser Tätigkeitsbericht zum Jahr 2017 ist nun abgeschlossen und kann hier heruntergeladen werden. Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

 

djbdnkjasndaKf Buch

logo-aufz Selbstverteidigungs-Kurse für Mädchen

In den Faschingsferien und in den Osterferien werden von unseren erfahrenen Trainerinnen Kurse zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung angeboten im Frauenprojektehaus. Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren können teilnehmen. Näheres finden Sie hier: Selbstverteidigungskurse

 

logo-aufz Fortbildung "Herzklopfen - Prävention von Gewalt in jungen Liebesbeziehungen"

 

Die Tübinger Fachstellen TIMA e.V. und PfunzKerle e.V. haben im Rahmen eines EU-Projektes ein geschlechtersensibles Konzept zur Prävention von Gewalt in jugendlichen Liebesbeziehungen entwickelt, das an der Lebenswelt jugendlicher Jungen und Mädchen ansetzt. „Du hast ein Recht auf Respekt“, so das Leitmotto des Projekts „Herzklopfen“.

Ziel der Arbeit mit den Jugendlichen ist es, gemeinsam die Bedeutung von „Respekt“ in Liebesbeziehungen zu erarbeiten, die Mädchen und Jungen für Warnhinweise und Gewaltdynamiken zu sensibilisieren und sie zu ermutigen, sich selbst Hilfe zu holen und einzugreifen, wenn sie Gewalt z.B. bei einer Freundin oder einem Freund miterleben. Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus Schule, Schulsozialarbeit, Beratungsstellen, Jugendhilfe und Jugendarbeit, Frauen- und Kinderschutzarbeit, die

• dieses praxiserprobte Konzept zur Prävention von Gewalt in jugendlichen Liebesbeziehungen kennenlernen wollen

• ihren Wissenstand über das Thema vergrößern wollen

• selbst Workshops und Unterrichtsveranstaltungen zur Prävention von Gewalt in jugendlichen Liebesbeziehungen durchführen möchten.

Die Fortbildung besteht aus drei Blöcken und dauert von März bis Juli 2018.

HIER der Fortbildungsflyer zum Download. Mehr Informationen gibt es unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.