Erreichbarkeit während Corona

Nachricht vom 15.06.2020

Roter Teddybär mit blauem MundschutzLiebe Eltern, liebe Jugendliche und Kolleg*innen. Das tima-Team ist weiterhin für Sie und für euch erreichbar. Seit 15.06.2020 können wir wieder persönliche Gespräche anbieten. Nach einem ersten Telefonat verabreden wir den persönlichen Termin.

Für Beratungsanfragen bei Ess-Störungen können Sie sich Mo–Do, 10:00–12:30 Uhr direkt an unser tima-Beratungstelefon wenden: 01573 441 6803.

Wir sind wie gewohnt per E-Mail zu erreichen. Außerdem können Sie die telefonischen Sprechzeiten dienstags von 9:30–11:30 Uhr und mittwochs 14:00–17:00 Uhr unter (07071) 763006 nutzen oder Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, dann rufen wir baldmöglichst zurück.

, Beratung bei Ess-Störungen und Geschäftsführung Lebenshunger

, Ess-Störungs-Prävention und Gesundheitsförderung

, Schutzkonzepte, Fortbildungen sex. Gewalt und Geschäftsführung Gewaltprävention

, Projekte Gewaltprävention

Liebe Mädchen* und Jungen*, bitte meldet euch, wenn ihr Unterstützung von uns braucht. Wir sind für euch da! Auch direkt über unser tima-Beratungstelefon: 01573 441 6803.

Lasst uns in Kontakt bleiben! Herzliche Grüße das tima-Team.